Prof. Dr. Olaf Kramer: Klima – Wissenschaft – Verantwortung. Podiumsdiskussion im Rahmen der Public Climate School (25.11.2019, 20 Uhr, Kupferbau, HS 25)

Prof. Dr. Olaf Kramer nimmt am 25.11.2019 um 20 Uhr im Kupferbau (HS 25) der Universität Tübingen an einer Podiumsdiskussion zu folgendem Thema teil: Podiumsdiskussion: Klima – Wissenschaft – Verantwortung. Diskutieren werden neben Olaf Kramer unter anderem auch Prof. Dr. Thomas Diez
weiterlesen →

Prof. Dr. Olaf Kramer: Klimakommunikation – Wie man Menschen zum Wandel bewegt (25.11.2019, 12 Uhr, Kupferbau, HS 22)

Prof. Dr. Olaf Kramer hält am 25.11.2019 um 12 Uhr im Kupferbau (HS 22) der Universität Tübingen einen Vortrag zum Thema: Klimakommunikation – Wie man Menschen zum Wandel bewegt Der öffentliche Vortrag findet im Rahmen der Public Climate School statt, Informationen zu Programm und Zie
weiterlesen →

Gastvortrag: Prof. Dr. Francesca Vidal: Die Bedeutung der Medienrhetorik in der heutigen Arbeitswelt (26. November 2019, 18:15 Uhr; Tübingen, Brechtbau, Raum 119)

Prof. Dr. Francesca Vidal (Leiterin des Studienschwerpunkts Rhetorik an der Universität Koblenz-Landau) hält am Dienstag, 26.11.2019, um 18:15 Uhr einen Vortrag zum Thema: Die Bedeutung der Medienrhetorik in der heutigen Arbeitswelt. Der Vortrag ist öffentlich und findet im Rahmen des
weiterlesen →

Prof. Dr. Dietmar Till: Roundtable zum Thema „Open Access in den Geisteswissenschaften“ am Kulturwissenschaftlichen Institut Essen (7.11., 14 Uhr)

Prof. Dr. Dietmar Till nimmt an einer Diskussionsrunde zum Thema „Open Access in den Geisteswissenschaften“ am Kulturwissenschaftlichen Institut (KWI) in Essen teil. Weitere Teilnehmer*innen sind u.a. Dr. Hanna Engelmeier (KWI; Organisation), Prof. Dr. Eric W. Steinhauer (
weiterlesen →

Gastvortrag: Prof. Dr. Peter Scholz: Reden ohne Mikrophon in der Antike (12. November 2019, 18:15 Uhr; Tübingen, Brechtbau, Raum 119)

Prof. Dr. Peter Scholz (Universität Stuttgart) hält am Dienstag, den 12. November 2019, um 18:15 Uhr einen Gastvortrag zum Thema Reden ohne Mikrophon in der Antike. Die Erforschung des Zusammenhangs von Rednern, Raum und Auditorium mit Hilfe akustisch-visueller Rekonstruktionen. Der V
weiterlesen →

Gastvortrag: Dr. Johan Schloemann: „I Have a Dream“ – Die Kunst der freien Rede (Buchvorstellung; 5. November 2019, 18:15 Uhr; Tübingen, Brechtbau, Raum 119)

Dr. Johan Schloemann, Redakteur für Geisteswissenschaften und Debatten im Feuilleton der Süddeutschen Zeitung, stellt am Dienstag, den 5. November 2019, um 18:15 Uhr im Rahmen eines Gastvortrages sein neues Buch vor: „I Have a Dream“ – Die Kunst der freien Rede. Der
weiterlesen →

Prof. Dr. Olaf Kramer: Perspektiven aus der Wissenschaftskommunikation (22. November 2019, 18 Uhr; FU Berlin)

Im Rahmen der Tagung „Diskurs: Genome Editing. Herausforderungen für die Ethik-Vermittlung“ hält Prof. Dr. Olaf Kramer am 22. November 2019 um 18 Uhr einen Vortrag zum Thema „Perspektiven aus der Wissenschaftskommunikation“ an der FU Berlin.
weiterlesen →

Viktorija Romascenko: The Role of Humour in Conversation Control (Alicante, 24. Oktober 2019)

Viktorija Romascenko hält im Rahmen der „International Conference on Verbal Humor“ am 24. Oktober 2019 in Alicante einen Vortrag zum Thema „The Role of Humour in Conversation Control“.
weiterlesen →

Prof. Dr. Olaf Kramer: Klimakommunikation (23. Oktober 2019, 18 Uhr; Forsthochschule Rottenburg)

Prof. Dr. Olaf Kramer eröffnet am 23. Oktober 2019 um 18 Uhr die Studium Generale Reihe an der Forsthochschule Rottenburg (WS 2019/20) mit einem Vortrag zum Thema „Klimakommunikation„.
weiterlesen →

Viktorija Romascenko: Humour as a Tool for Conversation Management (Gent, 13. Oktober 2019)

Im Rahmen der Konferenz „Rhetoric in Society 7“ hält Viktorija Romascenko  am 13. Oktober 2019 in Gent einen Vortrag zum Thema „Humour as a Tool for Conversation Management“.
weiterlesen →