Roundtable mit Prof. Dr. Olaf Kramer: „Vertrauen in die Politik“ (Weltethos Institut Tübingen, 8. November 2018, 19 Uhr)

Prof. Dr. Olaf Kramer diskutiert gemeinsam mit Micha Brumlik, Konstantin Wecker und Jürgen Wertheimer über das hochaktuelle Thema „Vertrauen in die Politik“. Ort: Weltethos Institut Tübingen Zeit: 8. November 2018, 19 Uhr
weiterlesen →

Prof. Dr. Olaf Kramer: „Visuelles Wissen zwischen Information und Manipulation“ (Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Leibniz-Saal, 26. Oktober 2018, 11 Uhr)

Im Rahmen des Jugend präsentiert Bundeskongresses „Visuelles Wissen in Schule und Wissenschaft: Show oder Chance?“ hält Prof. Dr. Olaf Kramer einen Vortrag zum Thema „Visuelles Wissen zwischen Information und Manipulation“. Ort: Bundeskongress Jugend präsentier
weiterlesen →

Prof. Dr. Olaf Kramer: “Wissen in der digitalen Welt“ (Tübingen, Alte Aula, 17. Oktober 2018, 17 Uhr)

Im Rahmen des Festakts zum Tübinger Dies Universitatis hält Prof. Dr. Olaf Kramer einen Festvortrag zum Thema “Wissen in der digitalen Welt“. Ort: Universität Tübingen, Alte Aula Zeit: 17. Oktober 2018, 17 Uhr
weiterlesen →

Prof. Dr. Olaf Kramer: „Spiel mit dem Publikum. Rhetorik und Interaktionskomik im Science-Slam“ (KIT Campus Süd, 26. September 2018, 15:45 Uhr)

Im Rahmen des Symposiums „Science In Presentations. Multidisziplinäre Perspektiven auf zentrale Präsentationsformen der Wissenschaftskommunikation“ hält Prof. Dr. Olaf Kramer einen Vortrag zum Thema „Spiel mit dem Publikum. Rhetorik und Interaktionskomik im Science-Slam“. Ort: Karlsru
weiterlesen →

Prof. Dr. Olaf Kramer: Diskussion zum Thema „Demokratie und Menschenrechte in Gefahr? Das Erstarken des Rechts-Populismus“ (Goethe-Universität Frankfurt am Main, 25. September 2018, 16 Uhr)

Im Rahmen des 27. wissenschaftlichen Kongresses der Deutschen Vereinigung für Politikwissenschaftvon (Thema: „Grenzen der Demokratie / Frontiers of Democracy“) beteiligt sich Prof. Dr. Olaf Kramer an einer Diskussion zur Frage „Demokratie und Menschenrechte in Gefahr? Das Erstarken de
weiterlesen →

Vortrag Prof. Dr. Dietmar Till: Dietmar Till: Geschmackserziehung. Literatur, Kunst und Moral in Ästhetik und Pädagogik der Spätaufklärung (Paderborn, 20.9.2018)

Prof. Till hält einen Vortrag zum Thema „Geschmackserziehung. Literatur, Kunst und Moral in Ästhetik und Pädagogik der Spätaufklärung“ auf der Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für die Erforschung des 18. Jahrhunderts. Thema der Tagung „Kulturen der Moral im 18
weiterlesen →

Abschiedsvorlesung von Joachim Knape (23.07.18, 18 Uhr c.t., HS 037, BB)

Vorlesung: Die siebte Sprachfunktion, Mo., 18-20 Uhr Vortrag zum Thema: Gibt es eine siebte Sprachfunktion? 23. Juli 2018, 18-20 Uhr, Brechtbau (Wilhelmstr. 50), Hörsaal 37, Universität Tübingen
weiterlesen →

(Gastvortrag) Jane Bormeister: Bio-psychologische Aspekte der Rhetorik 24.07.18, 20 Uhr c. t. , 119

Gastvortrag: Jane Bormeister (Europa Universität Viadrina) Thema: Bio-psychologische Aspekte der Rhetorik Öffentlicher Vortrag im Rahmen des Institutskolloquiums 24. Juli 2018, 20 Uhr c. t. Raum 119 Brechtbau
weiterlesen →

Prof. Dr. Dietmar Till: A Failed apology? – The case of the ‘Volkswagen dieselgate’ (ISSA Tagung, Amsterdam, 05.07.2018)

Prof. Dr. Dietmar Till: A Failed apology? – The case of the ‘Volkswagen dieselgate’ (ISSA Tagung, Amsterdam, 05.07.2018)
weiterlesen →

Viktorija Romascenko: Smuggling fallacies – Joke as a Trojan horse of argumentation (ISSA Tagung, Amsterdam, 05.07.2018)

Viktorija Romascenko: Smuggling fallacies – Joke as a Trojan horse of argumentation (ISSA Tagung, Amsterdam, 05.07.2018)
weiterlesen →