Prof. Dr. Olaf Kramer: Rhetorische Strategien des Rechtspopulismus (Vortrag im Rahmen des Tübinger Studium Generale; 16. April 2019, 18:15 Uhr; Kupferbau Tübingen, Hörsaal 21)

Prof. Dr. Olaf Kramer eröffnet die im Rahmen des Studium Generale stattfindende Vorlesungsreihe „Gesellschaft im Stresstest: Strategien und Themen des Rechtspopulismus“ mit einem Vortrag zum Thema Rhetorische Strategien des Rechtspopulismus. Der Vortrag findet am Dienstag,
weiterlesen →

Prof. Dr. Olaf Kramer: „Mehr als nur Form. Schiller und die Rhetorik“. Eröffnungsvortrag zur Tagung „Schillers Feste der Rhetorik“ (Deutsches Literaturarchiv Marbach, 20. März, 19:30 Uhr)

Im Rahmen der Tagung „Schillers Feste der Rhetorik“ hält Prof. Dr. Olaf Kramer einen Eröffnungsvortrag zum Thema „Mehr als nur Form. Schiller und die Rhetorik“. Ort: Deutsches Literaturarchiv Marbach, Kilian Steiner Saal Zeit: 20. März 2019, 19:30 Uhr
weiterlesen →

Prof. Dr. Olaf Kramer: „Rhetorik der Populisten. Wie Sprache Politik verändert“ (OWB, Ravensburg, 15. März 2019, 11 Uhr)

Im Rahmen einer OWB-Veranstaltung hält Prof. Dr. Olaf Kramer einen Vortrag zum Thema „Rhetorik der Populisten. Wie Sprache Politik verändert“, Ort: OWB, Ravensburg Zeit: 15. März, 11 Uhr
weiterlesen →

Prof. Dr. Olaf Kramer / Christian Kleinert: „Präsentationskompetenz in den MINT-Fächern. Das Projekt Jugend präsentiert.“ (Köln, didacta, 19. Februar 2019, 14:45 Uhr)

Im Rahmen der didacta hält Prof. Dr. Olaf Kramer zusammen mit Christian Kleinert einen Vortrag zum Thema „Präsentationskompetenz in den MINT-Fächern. Das Projekt Jugend präsentiert.“ Ort: Forum Bildung, didacta, Messe Köln, Halle 7D040 Zeit: 19. Februar, 14:45 Uhr
weiterlesen →

(Gastvortrag) Prof. Dr. Dr. h.c. Dieter Langewiesche: Die Universität als Bildungsinstitution. Zur untergegangenen Tradition der Rektoratsrede. 22.01.19, 18 Uhr c. t. , 119

Prof. Dr. Dr. h.c. Dieter Langewiesche (Eberhard Karls Universität Tübingen) Thema: Die Universität als Bildungsinstitution. Zur untergegangenen Tradition der Rektoratsrede Öffentlicher Vortrag im Rahmen des Institutskolloquiums 22. Januar 2019, 18 Uhr c. t. Raum 119, Brechtbau
weiterlesen →

(Gastvortrag) Dr. Helena Stehle: Relations, Organisationskommunikation oder Kommunikationsmanagement? Ein Impuls zum Theoriekosmos der PR-Forschung. 08.01.19, 18 Uhr c. t. , 119

Gastvortrag: Dr. Helena Stehle  (Universität Hohenheim, Stuttgart) Thema: Public Relations, Organisationskommunikation oder Kommunikationsmanagement? Ein Impuls zum Theoriekosmos der PR-Forschung Öffentlicher Vortrag im Rahmen des Institutskolloquiums 08. Januar 2019, 18 Uhr c. t. Rau
weiterlesen →

Inga Kreusch: Überlegungen zum rhetorischen Profil nordamerikanischer Homiletik 11.12.18, 18 Uhr c. t. , 119

Gastvortrag: Inga Kreusch  (Institut für Religion und Gesellschaft der Universität Bochum) Thema: Überlegungen zum rhetorischen Profil nordamerikanischer Homiletik Öffentlicher Vortrag im Rahmen des Institutskolloquiums 11. Dezember 2018, 18 Uhr c. t. Raum 119, Brechtbau
weiterlesen →

(Gastvortrag) Prof. Dr. Kerstin Kipp: Kommunikation und Gehirn 13.11.18, 18 Uhr c. t. , 119

Gastvortrag: Prof. Dr. Kerstin Kipp  (Staatliche Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart) Thema: Kommunikation und Gehirn Öffentlicher Vortrag im Rahmen des Institutskolloquiums 13. November 2018, 18 Uhr c. t. Raum 119, Brechtbau
weiterlesen →

ÄNDERUNG ORT: Roundtable mit Prof. Dr. Olaf Kramer: „Vertrauen in die Politik“ (Alte Aula Tübingen, 8. November 2018, 19 Uhr)

Prof. Dr. Olaf Kramer diskutiert gemeinsam mit Micha Brumlik, Konstantin Wecker und Jürgen Wertheimer über das hochaktuelle Thema „Vertrauen in die Politik“. Ort: Alte Aula Zeit: 8. November 2018, 19 Uhr
weiterlesen →